Tutorial-Dungeon

Tutorial-Dungeon

  1. QuadraCraft Wiki
  2. Dungeons
  3. Tutorial-Dungeon
Ausschnitt aus dem Tutorial-Dungeon

Der Tutorial-Dungeon ist der erste Dungeon und soll euch helfen die Grundprinzipien der Dungeons zu verstehen. Daher ist es vergleichsweise leicht und auch für neue Spieler früh schaffbar.
Nichtsdestotrotz stellt es euch vor herausfordernde Aufgaben und bei bestehen winken euch wertvolle Belohnungen, die insbesondere neue Spieler weiterbringt! In diesem Dungeon gibt es für “alte Hasen” welche schon deutlich bessere und stärkere Items besitzen ein zu entdeckendes Geheimnis.. orientiert euch an den Pilzen! Doch Obacht, mit dem Geheimnis ist nicht gut Pilze essen.
Diesen Dungeon zu bestehen ist Grundvoraussetzung für fast alle weiteren Dungeons.

Spieleranzahl: 1 bis maximal 2
Mobstärke: ca. Level 20
Spieldauer: 1 bis 1,5 Stunden
Voraussetzungen: keine
Spieler-Leben: 10
Dungeon-Abklingzeit: 24 Stunden bis erneut spielbar.

Handlung:
Der Dungeon spielt in einer alten Festung welche von einer Gruppe Plünderer übernommen wurde. Sie bilden dort neue Mitglieder und Kämpfer aus, haben eigene Schmieden zum produzieren neuer Waffen, verhören und Foltern Ihre Opfer und Gefangenen. Eines Tages jedoch entdecken sie etwas merkwürdiges. Eine riesige, verborgene Kammer, welche von ihnen Anfangs als Versteck für Notfälle verwendet wird. Doch kurz darauf passieren merkwürdige Dinge, bis eine gewaltige Erschütterung die Festung erfasst und etwas böses um sich greift. Eure Aufgabe ist es, die Festung zu erkunden, zu prüfen was dort vor sich geht und die Festung zu befreien. Mehr findet ihr im Dungeon heraus..

Belohnung:
Schafft ihr es den Dungeon lebend zu beenden erhaltet ihr einige Wertvolle Items. Als besondere Belohnung winken euch vom Dungeon-Boss spezielle Werkzeuge, welche euch das Leben auf QuadraCraft deutlich vereinfachen werden. Vergesst nicht: ihr behaltet die Belohnung nur, wenn ihr den Dungeon komplett durchspielt. Es besteht zudem nur eine gewisse Chance auf bestimmte Items, es lohnt sich also den Dungeon so oft wie möglich zu spielen.