Event-Dungeon: Arena des Geldes

Event-Dungeon: Arena des Geldes

  1. QuadraCraft Wiki
  2. Dungeons
  3. Event-Dungeon: Arena des Geldes

Die Arena des Geldes ist der erste Event-Dungeon auf QuadraCraft und kann im Dungeon-Hub über den Event-Dungeon Eingang betreten werden, wenn der Dungeon aktiv ist.
Hierbei handelt es sich um eine Art MobArena, in welcher alle Mobs Quadras (Ingame-Währung) droppen.

In der Arena des Geldes erhaltet ihr ein vorgegebenes Equipment, sodass auch neue Spieler diesen Dungeon bestreiten können. Dieses Equipment wird wieder entfernt, sobald ihr aus dem Dungeon wieder raus seid.

In der Arena des Geldes spawnen die Mobs in Wellen (Waves). Es gibt maximal 20 Wellen, die jeweils durch einen Trigger-Mob gestartet werden. Dieser Trigger-Mob startet bei seinem Tod die nächste Welle an Monstern, ihr solltet also am besten zusehen, vor dem Trigger alle anderen Mobs der Welle getötet zu haben. Zudem gibt es insgesamt 3 Boss-Gegner, welche euch besonders viele Quadras geben, jedoch auch schwer zu töten sind. Nach jeder erfolgreich erledigten Boss-Wave werden die Mobs der nächsten Wellen etwas stärker – geben euch jedoch auch mehr Quadras.
Daher der Tipp: Spielt mit sovielen Mitstreitern wie möglich um weiter zu kommen!
In der Arena befinden sich mehrere Geheimnisse und Funktionen, die euch im Kampf richtig eingesetzt, unterstützen.

Folgende Grundregeln gelten dabei in der Arena des Geldes:
– 20 Minuten Zeit
– 1 bis maximal 4 Spieler
– Kein eigenes Equipment!
– 5 Leben pro Spieler
– Maximal 20 Wellen
– Mobs droppen Quadras
– Dungeon kann nur einmal alle 24 Stunden gespielt werden
– Pets sind erlaubt

Arena des Geldes