Changelog: Halloween-Event & Progress-Update

Changelog: Halloween-Event & Progress-Update

Hallo liebe QuadraCraft-Spieler,

schon wieder ist ein Jahr vergangen und Halloween steht wieder vor der Tür. Hier wollen wir Euch natürlich wieder ein cooles Event bieten, daher wird es wieder düster auf QuadraCraft. Zusätzlich haben wir die letzte Zeit viel selbst aktiv auf QuadraCraft gespielt, ausprobiert und wie in den letzten Changelogs schon angekündigt viel am Balancing verändert. Daher: Willkommen in den Halloween-Changelogs.

tl;dr:
– Halloween-Event ist bis zum 01.11. aktiv:
– Im Freebuild spawnen zufällige Halloween-Mobs (Teils aus dem Vorjahr, teils neue)
– Diese geben euch besondere Belohnungen
– Teilweise BossMobs

– Neuer Event-Dungeon aktiv: Schlucht der Erfahrung
– Sehr viele Anpassungen an EXP-Rates, Pets und Item-Drops
– Einstieg für neue Spieler erleichtert und schnellerer Fortschritt

Vorweg ein paar Worte zu diesem Update:
Beim Release von QuadraCraft vor etwas über einem Jahr waren wir überrascht, wie viele Spieler tatsächlich aktiv und auch gleichzeitig bei uns unterwegs waren. Darunter waren einige “Hardcore”-Spieler, bei denen alles größer, schneller und vor allem mehr sein musste. Hierdurch mussten wir damals besonders viele Performanceoptimierungen durchführen und haben in einigen Bereichen die erhaltenen Erfahrungspunkte, Einkommen (Währung) und Dropchancen teils deutlich reduziert um diese ein bisschen auszubremsen. Ziel war und ist es immer noch, dass man sich auf QuadraCraft nach oben arbeiten muss und dafür natürlich auch teilweise einiges an Zeit aufwendet.

Nun ist es mittlerweile deutlich ruhiger geworden, teils auch durch uns gewollt und herbeigeführt indem wir unsere Werbung nach außen heruntergefahren haben. Dies gibt uns aktuell die Möglichkeit das ganze Konzept zu prüfen und uns genau anzuschauen wie sich QuadraCraft aktuell “anfühlt”. Hierbei ist uns aufgefallen, dass insbesondere der Spieleinstieg viel zu schwer war und schnell im Frust endete. Durch unsere frühere Konzentration auf die o.g. “Hardcore”-Spieler haben wir die Casual-Spieler komplett aus dem Blick verloren.
Mit diesem Patch ändern wir das ganze, indem wir an vielen Stellen den Einstieg erleichtern, die Rates wieder erhöht und das Vorwärtskommen als Neuling optimiert haben. Die Änderungen sind zum einen vorbereitend zu sehen für das Upgrade auf Minecraft 1.18 mit der kommenden, neuen Map und der Absicht, mit diesem wieder ordentlich Werbung zu machen. Zum anderen werden wir noch weitere Optimierungen in diese Richtungen vornehmen.
Nun aber hier die Liste der Änderungen:

Changelog:

Halloween-Event:

  • Aktiv vom 24.10. bis zum 01.11.
  • (Neuer) Event-Dungeon “Schlucht der Erfahrung” spielbar (wiki)
  • Halloween-Mobs spawnen zufällig auf der Freebuild (1.16 & 1.17) Map
    • Mobs aus letztem Jahr wurden verbessert:
      • Schaden reduziert
      • Benachrichtigungen über erhaltene EXP-Boosts funktionieren nun
      • Spawnchancen korrigiert
      • Unendliche Fledermaus-Klone treten nicht mehr auf
      • Neue Mobs hinzugefügt
    • Die Halloween-Mobs droppen besondere Belohnungen und wollen euch erschrecken. Doch Obacht, es können auch starke Boss-Gegner dabei sein!

Allgemein:

  • Eisenblock ist nun mit [private] Schild schützbar
  • Auf dem Freebuild wird man nun nicht mehr nach 10 Minuten AFK vom Server gekickt
    • Dies wurde damals eingebaut um Performance zu sparen
  • Ein Fehler in dem AutoMessage-Hinweis auf die geheime Funktion von Kürbissen wurde gefixt
  • Rechtschreibfehler in der AutoMessage wurden behoben
  • Meldungen beim Login vom AntiCheat deaktiviert
    • diese wurden irrtümlich von allen Spielern gesehen
  • Alle Verkäufe im ServerShop gehen nun auf den “Server-Shop” Account
    • Die Quadras wurden bisher MAR0DEUR gutgeschrieben
  • Fehlerhafte Meldungen für den Auto-Neustart korrigiert
  • Wiki Artikel aktualisiert für Neuerungen

Mob-Level im Freebuild:

  • Drops von Item-Sets angepasst: (wiki)
    • Bisher wurden Bspw. Level-40 Items nur von Mobs ab Level 40 gedroppt
    • Die Levelbezeichnung sollte wiederspiegeln, für welches Niveau die Items gedacht sind, nicht die Dropchance definieren
    • Hierdurch war es teils zu schwer die Items zu erhalten, weil die Level 30 Items zu schwach waren für zB Level 40 Mobs
    • Level-20 Items droppen nun von Mobs ab Level 15
    • Level-30 Items droppen nun von Mobs ab Level 25
    • Level-40+ Items droppen nun von Mobs ab Level 35
  • Dropchancen von Level 1 bis 15 Items erhöht
  • Schaden vom Level 1 bis 15 Schwert erhöht
  • Zombies können nun als einzige Mobs alle Items eines Sets droppen
  • Die Anzeigedauer von der HP-Bar von Mobs wurde auf 2 Sekunden gesetzt
    • Dies behebt Probleme, dass teilweise nur noch die HP-Bar und nicht mehr das Level und der Name eines Mobs sichtbar waren
    • Die HP-Bar Anzeige “fühlt” sich nun deutlich besser an
    • Behebt einen Großteil fehlerhafter Death-Messages im Chat wenn ein Spieler stirbt

Start-Kit:

  • Das Standard-Startkit für neue Spieler wurde verstärkt:
    • Schwert macht mehr Schaden
    • Rüstung wurde leicht erhöht
    • Haltbarkeit der Items leicht erhöht
    • Leder hinzugefügt (zum reparieren)
  • Das Kit für TeamBasH-Mitglieder bleibt gleich
    • Es ist mehr als stark genug

Dungeons:

  • Allgemein:
    • Eingangsschilder für die Dungeons gefixt:
      • Teilweise konnte nur 1 Spieler statt wie geplant 2,3 oder 4 Spieler joinen
      • Nach Gruppenbeitritt muss nun durch das Portal gegangen werden um in den Dungeon zu kommen
      • Wenn die Gruppe die Maximale Spieleranzahl erreicht hat, werden alle automatisch ins Dungeon teleportiert
    • Eine Nachricht vom Geheimen Dungeon-Boss wurde korrigiert. Diese war zu weit sichtbar
    • Beim Betreten eines Dungeons seht ihr nun, ob genug Zeit seit dem letzten Versuch vergangen ist um den Dungeon erneut zu spielen
      • Grüne Zeitanzeige = Kann erneut gespielt werden
      • Rote Zeitanzeige = Ihr müsst noch warten 😛
    • Ein kritischer Fehler wurde behoben, durch den es beim verlassen eines Dungeons, wenn dieser NICHT erfolgreich abgeschlossen wurde, zu Itemverlusten kommen konnte
      • Dies betraf nur Items, deren Platzierung sich im Inventar während des Runs geändert hat
      • Tritt nun nicht mehr auf
  • Neuer Event-Dungeon: Schlucht der Erfahrung (wiki)
    • Abbau-Dungeon (viele Erze und Antiker Schrott!)
    • 20 Minuten Zeit soviel wie möglich abzubauen und zu töten
    • Eigenes Inventar / Items werden verwendet
    • Alles was Ihr im Dungeon erbeutet behaltet ihr
    • Für jeden zugänglich, keine Voraussetzungen
    • Spezielle Mobs welche besonders viel Erfahrung für Job, Pet, Fertigkeiten droppen
    • Maximal 2 Spieler in einem Run
    • Spielbar einmal alle 24 Stunden
    • Zugang über den Event-Dungeon Zugang im Dungeon-Hub
    • Gedacht als Gegenstück zur “Arena des Geldes” – In diesem Dungeon könnt ihr sehr gut leveln!
  • Tutorial-Dungeon: (wiki)
    • Einige der versteckten Extraleben funktionierten nicht. Dies wurde behoben
    • Der 1. Spinnen Halb-Boss war teilweise nicht erreichbar. Dies wurde behoben
    • Drop “Maltes-Spitzhacke” von Goldspitzhacke auf Eisenspitzhacke angepasst
    • Knockback-Resistance funktioniert nun wie vorgesehen für die Mobs
    • Dropchance auf Level 25+ Items leicht erhöht
    • Alle Halb-Bosse haben nun eine Bossleiste
    • Anzahl an Lehrling-Mobs reduziert
      • Es kam auf den Clients teilweise zu Laggs aufgrund der extrem hohen Anzahl an Mobs, die schon sehr früh gespawned sind
    • Kleinere Baufehler behoben
    • Die Inhalte der Reward-Chests am Ende des Dungeons wurden leicht reduziert
      • Es gab einfach zu viele Dias als Belohnung!
  • Event-Dungeon: Arena des Geldes: (wiki)
    • Das hohe Gras wurde entfernt bzw. reduziert
    • Hierdurch konnten Mobs teilweise nicht gehittet werden, weil das Gras im Weg war

Creative: (wiki)

  • Maximale Anzahl an Armor-Stands auf eurem Plot auf 20 reduziert
    • Es gab Komiker, welche hofften durch 100erte Armor-Stands den Server zu crashen
    • Das hat nicht geklappt, aber es hat einige PCs ans Limit gebracht

Fertigkeiten: (wiki)

  • Allgemein:
    • In allen Fertigkeiten bekommt man Grundsätzlich 30% mehr Erfahrungspunkte
  • Reparatur: (wiki)
    • Gold kann nun ab Level 7 (vorher Level 10 & 12) repariert werden
    • Diamant kann nun ab Level 15 (vorher 20) repariert werden
    • Netherit kann nun ab Level 20 (vorher 25) repariert werden
  • Holzfällen: (wiki)
    • Erfahrungspunkte zusätzlich um 80% erhöht
    • Skill “Blättersturm” wird nun mit Level 25 freigeschaltet (vorher Level 15)
  • Angeln: (wiki)
    • Erfahrungspunkte zusätzlich um 100% erhöht
  • Graben: (wiki)
    • Erfahrungspunkte zusätzlich um ca. 50% erhöht
  • Schwertkampf: (wiki)
    • Erfahrungspunkte zusätzlich um ca. 30% erhöht
  • Akrobatik: (wiki)
    • Erfahrungspunkte zusätzlich um ca. 30% erhöht
  • Bogenschießen: (wiki)
    • Erfahrungspunkte zusätzlich um ca. 50% erhöht
  • Axtkampf: (wiki)
    • Erfahrungspunkte zusätzlich um ca. 30% erhöht

Jobs: (wiki)

  • Icons in /Jobs browse korrigiert
  • Der Jobs-Shop wurde deutlich günstiger gemacht

DeathChests: (wiki)

  • Der Preis für das Teleportieren der DeathChest zum Spieler wurde von 500 auf 250 quadras reduziert
  • Der Preis für die Erstellung einer DeathChest wurde von 75 auf 50 quadras reduziert
    • Für neue Spieler waren 75 quadras einfach zuviel
    • Hatten diese dann keine quadras mehr, ging das Inventar verloren
    • Mit der Erhöhung der Vote Belohnung sollte dies nun besser passen

Voten: (wiki)

  • Ihr erhaltet nun 100 quadras für jeden Vote (vorher 75)

Petsystem: (wiki)

  • Allgemein:
    • Pets erhalten nun Passiv 50% (vorher 20%) der Erfahrung für einen Mobkill
      • Wenn Ihr einen Mob tötet, erhält das Pet 50% EXP im Vergleich dazu, dass das Pet den Mob tötet
    • Benötigte Erfahrungspunkte für die ersten 10 Petlevel deutlich reduziert.
      • Vorher: 15,33,54,79,108,141,181,226,276,336
      • Jetzt: 6,12,20,30,42,60,80,110,150
    • Alle Pets haben nun den Leuchtfeuer-Buff “Regeneration” ab Level 6 (wiki)
      • Dies soll den höheren HP-Zahlen eines Spielers durch besseres Equipment entgegen kommen
      • Verbessert sich genau wie beim Support-Pet auf höheren Leveln
      • Insgesamt jedoch schwächer als beim Support-Pet
    • Nahrung der Pets teilweise angepasst / ergänzt
      • Einige der Items waren vergleichsweise zu schwer zu bekommen, weshalb Besitzer Ihre Pets nicht füttern konnten. Dies sollte nun leichter sein
    • Grunderfahrungspunkte für die Pets für alle Mobs leicht erhöht (ca. 10% bis 30% mehr EXP für alle Pets)
  • Tank-Pet: (wiki)
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den der “Schild”-Skill viel zu oft aktiviert wurde und falsche Schadenswerte geblockt hat. Kurz: Er funktioniert nun wie gewollt
  • Support-Pet: (wiki)
    • Bekommt nun auf Level 9 (vorher 15) schon den 2. aktiven Leuchtfeuer-Buff
    • Als Ausgleich für den Regenerationsbuff für alle anderen Pets

Zukünftiges:

Mit diesem Update gehen wir, wie wir finden, einen richtigen Schritt in Richtung größeren Spielspaß auf QuadraCraft. Die Änderungen erleichtern gerade im frühen Spielverlauf das Vorankommen, wobei das “High-Level” weiterhin anspruchsvoll bleibt. Die beiden Event-Dungeons erleichtern dies zusätzlich, wenn diese aktiv sind. Wir werden in den nächsten Wochen auch weiterhin Änderungen in dieser Richtung prüfen und umsetzen, um noch weiter zu Optimieren.

Im Fokus bei uns steht dabei natürlich Planung und Vorbereitung für das Upgrade auf Minecraft 1.18, wenn dieses released wird. Wir gehen auch hier wieder von mehreren Wochen aus, bis wir dann QuadraCraft auf die Version bringen können. Hierzu werden wir euch aber natürlich rechtzeitig informieren. Für 1.18 werden wie oben bereits genannt wieder einige Werbe-Aktionen gestartet um QuadraCraft wieder mehr zu beleben. Insgesamt finden wir, fühlt sich der Server mit den Änderungen sehr rund an und ist weitestgehend Bugfrei.

Mit dem Upgrade auf 1.18 werden wir außerdem die Jobs etwas überarbeiten. Ein Großteil der Spieler entscheidet sich für den Job “Miner” – das ist verständlich, wir möchten aber auch die anderen Jobs attraktiver machen. Zusätzlich planen wir, neue Jobs hinzuzufügen. Wir arbeiten aktuell an einem “Verzauberer”, welcher Erfahrung und Geld für das Verzaubern von Items und dem Handel mit Villagern bekommt, sowie daran den momentan Job “Farmer” in mehrere Jobs zu splitten und attraktiver zu machen.

Zu guter Letzt steht der Nether-Dungeon auf dem Plan, welcher Sturmfrieds-Tiefen als aktuell schwierigsten Dungeon ablösen soll und den Wither als Boss zurückbringt. Hier wagen wir noch keine Prognose abzugeben, wann hiermit zu rechnen ist, da der Bau und die technische Umsetzung sehr viel Arbeit bedeuten.

Bis dahin wünschen wir Euch viel Spaß mit den Neuerungen und dem Halloween-Event. Bei Fragen oder Problemen wendet euch gerne über Discord oder das Ticketsystem an uns.

euer QuadraCraft-Serverteam

Comments are closed.